Startseite
    Episode 19
    Episode 18
    Episode 17
    Episode 16
    Episode 15
    Episode 14
    Episode 13
    Episode 12
    Episode 11
    Episode 10
    Episode 8 + 9
    Episode 7
    Episode 6
    Episode 5
    Episode 4
    Episode3
    Episode 2
    Episode 1
  Gästebuch



  Links
   
   Hofblog August bis November
   
   Hofblog Juli
   
   mein Arbeitsplatz



http://myblog.de/hofblog

Gratis bloggen bei
myblog.de





Episode 10  (9. Mai 2010)

 

Hallo Freunde, bin wieder zurück auf dem Binzenloo-Kanal :O)


 

Man war das ein Hudelwetter diese Woche, brrr....:

 

Und was macht man so wenns Dauerregnet? Genau... Frühlingsputz.

Die Hühnchen haben n'schönen neuen Teppich gekriegt: 

 

Und bei Capi wurde auch grad die gesamte Matratze ersetzt:


 

Unsere Arbeit wird von Kasper auf's genaueste kontrolliert:


 

Bei zwei Kälbern fehlten noch die Ohrenmarken für die Registrierung bei der TVD (Tierverkehrskontrolle). Somit gibt's nette Ohrstecker von uns:


autsch...

 

geht's nicht auch etwas diskreter? ;o)

 

 

Mir ist gar nicht richtig aufgefallen wie schnell die Kälber wachsen: Guckt euch mal meinen kleinen verspielten Kerl von vor 7 Wochen an:


... und heute...? da ist nix mehr mit spielen - der würd mich glatt umrennen...

 

Die Natur ist nach dem langen Regen förmlich explodiert:


 

So ganz leicht lassen sich die Pferde von den saftigen Weiden nicht mehr trennen. Doch wenn Ramona ein Leckerli in der Tasche hat, ja dann kommen sie... also wenigstens klappts bei Kasper:


 

Diese Woche fand ein Synchronwettkampf bei den Tieren statt.


Da hätten wir als erste Teilnehmer Nugget (links) und Rodeo (rechts) im Synchronspringen:

 

 

Eine ganz neue Disziplin zeigen uns 3 Mutterkühe und zwar in der Disziplin Synchronhornstellung:

 

 

Weiter geht's mit der Synchronkopfaltung:

 

Nochmals etwas sammeln bevor ich an den Start muss...

 

eine Disziplin für's Herz - das Synchronschmusen: 

 

Und jetzt kommen wir zu unseren Favoriten (Nina links und Guschti rechts) in der Disziplin Synchronstehen.

 

Kopf nach vorn:

 

Kopf zur Seite: 

 

... Kopf wieder nach vorn und schön Bauch rein und Brust raus - und Haltung...: 

 

 

Kopf zur Seite und die Kür ist geschafft...

 

 

Mama Ghanalina meint: "Guschti... du hast das fein gemacht" 

 

Die Jury lässt sich lange Zeit und gibt den Sieger bekannt: Wir gratulieren Guschti und Nina zum ersten Platz!

 

 

... das ist doch ein Siegesküsschen von Mami wert!

 

Zur Mittagszeit ist in der Pferdeherde Spielstunde angesagt:


 

schon gut... wir vertragen uns ja wieder... 

 

So meine Lieben jetzt tun wir Homosapiens mal wieder die Schulbank drücken.

Hatte ich doch letzthin mit Freundinnen eine Diskussion über:  "wann ist ein Rind ein Rind und wann ist eine Kuh eine Kuh." Claudia, Karin und Slada - hier die Antwort:

Wenn ein Rind das erste mal abkalbt nennt man sie Kuh. Dient das Rind zur Milch- bzw. Fleischgewinnung, wird es auch Milchkuh bzw. Mutterkuh genannt.

Jungtiere (bis ca. 8 Monate) werden als Kalb bezeichnet, über 8 Monate bis 12 Monate dann Jungrind.

Das geschlechtsreife männliche Hausrind heisst Bulle oder Stier. Ein geschlechtsreifes, aber noch junges männliches Rind wird als Jungbulle oder Jungstier bezeichnet. Ein kastriertes männliches Rind heisst Ochse. 

Entsprechend sind auch die Bezeichnungen für das Vieh als Sammelbegriff:

  • Jungvieh: Kälber (bis 8 Monate), Jungrinder (bis 12 Monate), Jungbullen/Jungstiere und Färsen/Kalbinnen (Zweijährige)
  • Melkvieh: Vieh, das gemolken wird
  • Goldvieh: tragende Mütterkühe

Kühe wiegen etwa 500 bis 800 kg, Bullen 1000 bis 1200 kg. Die natürliche Lebenserwartung einer Kuh beträgt etwa 20 Jahre.

Weibliche Rinder werden im Alter von 8 - 10 Monaten geschlechtsreif und es tritt die erste Brunst auf. Ja und eben dann wenn sie zum ersten mal Nachwuchs gekriegt haben werden sie zu Kühen, bzw. unsere zu Mutterkühen.

Alles klar Mädels...? 

 

So das wär's gewesen von dieser Woche... tschüss und tschau!

 

eure Frühlingsputzerin Ramona 

 

10.5.10 16:07
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung